Mein 9. Geburtstag

Heute werde ich neun. Mama hat eine wunderbare Geburtstagstorte gebacken, mit einem Gruß aus Schokolade und Buchstabenkerzen: Happy Birthday. Ich habe 8 Freundinnen und Freunde eingeladen. Der Höhepunkt war eine Wissensrallye rund um den Häuserblock. Ihr könnt sie selbst ablaufen: Die Aufgaben findet Ihr unter »Wissensrallye Onkel Tom«.

geb1

Um 15:30 Uhr begann das große Kuchenessen. Ich musste zunächst die Kerzen auspusten. Obwohl mir Paulina dabei half, gelang es uns nicht beim ersten Mal, alle Kerzen auszublasen. Papa zündete alle noch mal an, aber auch beim zweiten Versuch brauchten wir mehrere Anläufe. Dann ging uns die Puste aus.

geb2

Paulina half mir beim Auspusten der Geburtstagskerzen

Nach dem Kuchenessen verkündete Papa die Attraktion des Nachmittags: eine Wissensrallye rund um unser Wohnviertel. Dazu teilte er uns in zwei Gruppen auf. Anschließend bestimmten wir je einen Gruppenleiter (das war Tim für Gruppe A) und eine Gruppenleiterin (das war ich für Gruppe B). Wir mussten den Marschplan mit den Fragen und Aufgaben vorlesen, die Lösungen eintragen und in Zweifelsfällen Entscheidungen fällen. Unser Rundgang begann in der Ladenstraße, führte über die Onkel-Tom-Straße ins Fischtal und wieder zurück nach Hause. Wir mussten auch Fundstücke einsammeln um am Ende ein Lösungswort finden.

Ihr könnte die Rallye selbst ablaufen. Alle Fragen und Aufgaben findet Ihr im Beitrag Wissensrallye Onkel Tom.

geb4

Gruppe A bestand aus 5 Geburtstagsgästen und wurde von Mama begleitet

geb3

Gruppe B bestand auch aus 5 Teilnehmern (einschließlich Greta) und Papa begleitete uns

Veröffentlicht in Feiern Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.