Jahr: 2005

Schlittenpartie im Taunus

Bad Camberg. Am Donnerstag und Freitag vergangener Woche waren wir Rodeln. Zunächst im Stadtpark, danach rund um die Kreuzkapelle. Wir zogen durch die wunderschön verschneite Landschaft. Es war herrlich. Aber auch kalt. Unser Startpunkt am Freitag, im Hintergrund die Kreuzkapelle

Veröffentlicht in Abenteuer Getagged mit: , , , ,

Ministeck-Porträt

An Weihnachten schenkte mir Papa ein Porträt von mir auf Leinwand, gezeichnet von den Computerkünstlern eBoy. Sie nennen diese gepixelten Porträts Jerks. In diesem Beitrag von der Bescherung seht ihr ein Foto, allerdings mit den noch verpackten Jerk-Bildern (für die

Veröffentlicht in Basteltipp Getagged mit: , , , , ,

Ein Bild kommt zu Ehren

Dieses Portrait habe ich vor einigen Wochen gezeichnet. Heute hat Mama es gerahmt. Es hängt jetzt im Wohnzimmer.

Veröffentlicht in Zu Hause

Neuestes Hobby: Kuscheltier-Design

Seit einigen Tagen experimentiere ich mit Stoff, Nadel und Faden. Am Anfang habe ich »Liebeskissen« fabriziert, das sind weiche Herzen mit einem Buchstaben drauf. Danach kamen Gespenster und heute hab’ ich eine Fledermaus geschneidert.

Veröffentlicht in Kuscheltiere Getagged mit: , ,

Das war doof

Der Urlaub in der Borgo di Ariano ist zu Ende. Es war nicht alles Gold in den letzten 14 Tagen. Hier die Top-10-Nieten, die ich schnell vergessen möchte, die aber nicht untern Tisch fallen sollen. 1. Das toskanische Brot: zu

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , , , ,

Unsere schönsten Toskana-Fotos

Mama und Papa fahren heute nach Florenz. Wir Kinder bleiben zu Hause. Zeit für einen ersten Foto-Rückblick. Uns sind noch ein paar schöne Motive aufgefallen, die ihr euch hier in groß ansehen könnt. Einfach ein Foto anklicken, um die Diashow

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , , ,

Im Elsa-Tal

Der Tag heute ist zweigeteilt: morgens schwimmen, mittags der Besuch des nahe gelegenen Städtchens Colle di Val d’Elsa. Das überrascht uns, denn es liegt nicht nur wunderbar auf einem Berg: es gibt hier viel Neues zu entdecken. Zum zweiten Frühstück

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , ,

Paradies Toskana

Ein Dichter sagte mal: »Als Gott das Paradies schuf, war die Toskana seine Vorlage.« Oder war es umgekehrt? Die Menschen schufen die Toskana nach der Idee des Paradieses? Tatsächlich steht in einem unserer Reiseführer, dass damals die Maler mit ihren

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , , , , , ,