Tägliche Kontakte

Es gibt hier Dinge im Gutshaus, die einem erst auffallen, wenn sie fehlen: die täglichen Kostanten. Das kann ein Gast sein, ein Möbelstück, ein Ritual, Spiel oder ein Geräusch. Meistens denkt man nicht dran, sie festzuhalten. Ich habe sie heute mal fotografiert.

Kanaldeckel Mecklenburg-Vorpommern, auf dem Hof des Gutshauses

Das Frühstück:

Unser Lieblingsgast:

Der Fleischwurstesser

Der Empfang:

Der Wasserspender:

Das Abendessen:

Zimmer »2000 und 1 Nacht« (»Nauni«-Zimmer):

stells56

Weitere tägliche Rituale:

Windspiel im Treppenhaus
Mittagsschläfchen
Täglich ein Buch lesen
Schaukeln
Nach der »Berliner Zeitung« schauen
Yoga vorm Frühstück
Spiele im Kaminzimmer
Der dicke Schlüsselanhänger
Die Schokoladeneiersammlung

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.