Schneekopf: unser halber Schneemann

schneemann

Gestern fiel am Morgen wunderbarer Schnee. Ich ging mit Greta in den Garten, um einen Schneemann zu bauen. Wir haben einen alten Eisklotz wiederverwendet, der schon seit zwei Wochen im Garten rumlag. Er war festgefroren, Papa hat ihn losgetreten, dann konnten wir ihn durch den Neuschnee rollen.
Mittags, bei unseren Samstagseinkäufen, brachten wir eine extra-dicke Möhre für Schneemann mit. Weil wir keine Lust mehr hatten zum Weiterbauen, blieb es beim Schneekopf (hier verdeckt, weil ich mich fürs Foto davorgepflanzt habe). Mama hat ihn »Wilson« getauft, nach dem Baseball in dem Film »Verschollen« mit Tom Hanks.

Veröffentlicht in Basteltipp Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.