Jahr: 2007

Abenteuer auf hoher See

Wir waren 9 Personen, die Boote auf dem Schlachtensee sind aber nur für 4 Personen zugelassen. Kinder zählen als 1 Person. Also verteilten wir uns auf 3 Boote. Am Anfang saß noch in jedem ein Erwachsener. Wir sind aber ständig

Veröffentlicht in Abenteuer Getagged mit: , , , ,

Wir mischen uns Essknete

Heute ist Sina zu Besuch. Sie hat aus ihrer Heimatstadt Idstein eine neues Produkt mitgebracht, das Freunde von ihr entwickelt haben: Sarahs und Luisas Essknete. Das ist bunter Teig, den man selbst anmischt, formt und backt und dann essen kann.

Veröffentlicht in Basteltipp Getagged mit: , , ,

Einschulung am Kollwitzplatz. Zollbrücke.

Vergangenen Samstag wurde Luise eingeschult, die Tochter von Mamas Freundin Vivien. Sie wohnt am Kollwitzplatz. Das Fest fand in der Schulturnhalle gegenüber der Kulturfabrik statt. Anschließend sind wir alle zu Viviens Ferienhaus nach Zollbrücke gefahren, wo wir zwei wunderschöne Tage

Veröffentlicht in Schule

Die Höhepunkte (Taunus 6/6)

Schaut euch die schönsten Fotos von unserem Sommerurlaub im Taunus an. Um die Diashow zu starten, einfach auf ein Vorschaubild klicken und in der Großansicht mit den Pfeiltasten weiter navigieren …

Veröffentlicht in Fotoalbum Getagged mit: , , , , , , ,

Mit Wasserkraft auf den Neroberg (Taunus 5/6)

Obwohl Papa nahe Wiesbaden aufgewachsen ist: Er war noch nie auf dem Neroberg, dem »Hausberg« der hessischen Landeshauptstadt. Nach einer Runde durch die Stadt (mit einer typografischen Entdeckung) und einem leckeren Mittagessen im Kurhaus, machten wir uns auf den Weg

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , , ,

Loreley trifft Burg Rheinfels (Taunus 4/6)

Unser Ausflug an den Rhein ist einer der Höhepunkte des Urlaubs. Wir fuhren gegen 10:00 Uhr los, über Aarbergen ins Wispertal. Die Wisper ist ein 30 km langer rechter Nebenfluss des Rheins. Wir machten einen kurzen Halt an der Alten Villa,

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , , , ,

Jeden Tag schwimmen (Taunus 3/6)

Wir haben jeden Morgen neu überlegt, ob das heute ein viertel, ein halber oder ein ganzer Schwimmtag wird … je nach Wetterlage. Die Vorhersagen waren meist pessimistischer als das tatsächliche Wetter. Tatsächlich waren wir fast täglich im Schwimmbad. Auch um

Veröffentlicht in Abenteuer Getagged mit: , , , , , ,

Immer was zu feiern (Taunus 2/6)

Papas Heimatwohnung ist wie ein Museum. Es gibt Schubladen und Schachteln, die seit 30 Jahren unverändert herumstehen. Auch viele Werkzeuge und Küchengeräte wurden schon von seiner Oma benutzt. Wie es der Zufall wollte, gab es in den zwei Wochen auch

Veröffentlicht in Feiern Getagged mit: , , , , , , , , ,