Vom First zum Oberjoch

Binnen 25 Minuten schweben wir in einer 6er-Gondel von Grindelwald ins Wander- und Erlebnisparadies First. Von der Firstbahn aus hat man einen herrlichen Blick auf das Schreckhorn (4078 m. ü. M.) und den Eiger (3970 m. ü. M.) mit seiner 1000 Meter hohen Nordwand. Auf dem First erwartet uns das Berggasthaus mit seiner sonnigen Terrasse.

grind31

Das Berghaus First liegt auf 2200 Metern Höhe und ist ein großes Selbstbedienungsrestaurant. Es bildet mit der Seilbahnstation eine bauliche Einheit; auch ein Intersport-Filiale ist in dem Gebäudekomplex untergebracht.

Auf der großzügigen Sonnenterrasse geniessen wir über eine Stunde den einmaligen Ausblick auf die Berner Alpen. Dabei entstand auch dieses Foto, auf dem wir uns in Mamas Sonnenbrille spiegeln:

grind33

Gretas Füße schmerzen etwas, nach den 3 Tagen in engen Ski-Schuhen. Papa massiert ihr die Füße überlässt ihr zum Trost seine schützende Mütze:

grind32

Veröffentlicht in Reisen Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.