Monat: Oktober 2013

Paris, Tag 3: ein Bilderbogen

Eigentlich wollten wir den dritten Tag etwas gemütlicher angehen. Doch Paris hält uns in Atem. Es gibt viel zu sehen, an jeder Ecke locken Sehenswürdigkeiten und Geschäfte. Dabei hatten wir nur zwei Aktionen geplant: Sacré-Cœur besuchen und eine abendliche Bootsfahrt

Veröffentlicht in Aktuell

Der lange Marsch zum Tour Eiffel

Rund um unser Quartier im Stadtviertel Marais liegen jede Menge Sehenswürdigkeiten: das Centre Pompidou, das Rathaus, der Platz der Vogesen, Notre Dame, das französische Nationalarchiv und das Musée de l’Histoire de France zum Beispiel. Wir beginnen den ersten Tag jedoch mit

Veröffentlicht in Reisen

Morgens Ravensburg, abends Paris

Die bekanntesten Türme und Tore von Ravensburg sind der Mehlsack, das Wahrzeichen der Stadt, der Sauturm oder Spitalturm, der Grüne Turm, der Blaserturm, das Frauentor (Stadttor in Richtung Norden) und das Obertor (Stadttor in Richtung Osten). Von den vier Toren zur

Veröffentlicht in Aktuell

Turbulente Tage

5. Okt0ber: Wir sitzen an diesem Samstag wie geplant kurz nach 9:00 Uhr im Wagen, um die 700 Kilometer-Fahrt nach Ravensburg zu starten. Wir, das sind Mama, Papa und Greta. Unser ursprüngliches Ziel war Paris, wo wir – eigentlich gemeinsam

Veröffentlicht in Aktuell